Springe zum Inhalt

Über uns

Der Förderverein „Edle Krone“ e.V. wurde am 05.09.2011 gegründet und ist unter der Registernummer VR 5516 beim Vereinsregister des Amtsgerichts Dresden eingetragen.

Derzeit (Stand 01.06.2018) sind wir 30 Mitglieder, davon sind 7 Fördermitglieder. Der Altersdurchschnitt unseres Vereins ist 64 Jahre.

Der Vorstand setzt sich seit der Neuwahl am 19.02.2018 zusammen aus dem
Vorsitzenden Wolfram John
Stellvertretenden Vorsitzenden Jens Gelbrich
Schatzmeisterin Doris Plauschinn

Unsere Kontoverbindung ist
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE61 8505 0300 0221 0055 52
SWIFT-BIC: OSDDDE81xxx

Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und projektbezogenen Fördermittel der Gemeinde Klingenberg im Rahmen der Vereinsförderung.

Der Verein kümmert sich um das im Jahr 2011 durch die Gemeinde Klingenberg erworbene und mit Nutzungsvertrag vom 05.09.2012 übergebene Bahnhofsgebäude. Um dieses Gebäude in den derzeitigen nutzbaren Zustand zu versetzen wurden unzählige ehrenamtliche Stunden geleistet und Spendengelder beworben. Das Gebäude dient als Rast- und Begegnungsstätte. In einem Teil wurde ein kleines Eisenbahnmuseum eingerichtet.

Die Entwicklung des Naturerlebnisses „Edle Krone“ ist entsprechend unserer Satzung ein weiteres Betätigungsfeld. So wurden frühere, bereits vergessene Wanderwege begehbar gemacht und neu ausgeschildert, wie z.B. Katzentreppe, Menzertelle, Weg zum Huthaus am Richtschacht.
Von Edle Krone aus erreicht man auf den Wanderwegen u.a. die Orte Dorfhain, Höckendorf, Tharandt, Rabenau.

Der Verein arbeitet mit den Kooperationspartnern „Dampfbahn-Route Sachsen“ und der Tourismusgesellschaft e.V. Silbernes Erzgebirge zusammen. Die Zusammenarbeit mit dem Geopark wird derzeit angebahnt.

Flattr this!